Quellensteuern

QUELLENSTEUERN


Internationale Geschäfte unterliegen unter gewissen Voraussetzungen einem Steuerabzug. Die ICON-Experten unterstützen seit vielen Jahren ihre Klienten bei der Erfüllung von Einbehaltspflichten bei Zahlungen an ausländische Vertragspartner (Inbound) bzw. der steueroptimalen Verwertung ausländischer Quellensteuern (Outbound).
 

Einbehaltspflichten bei Zahlungen an Steuerausländer (Inbound)

Österreichische Unternehmen haben bei bestimmten im Gesetz taxativ aufgezählten Zahlungen an Steuerausländer Quellensteuern einzubehalten. Wir helfen Ihnen dabei, Betriebsprüfungsrisiken zu vermeiden:

  • Gestalten Sie Ihre Verträge mit Steuerausländern prüfungssicher mit bewährten ICON-Steuerklauseln 
     

Vermeidung und Verwertung ausländischer Quellensteuern (Outbound)

Egal ob Sie im Ausland Kapital veranlagen oder Projekte abwickeln: Quellensteuereinbehalte mindern Ihr Einkommen! Dabei muss eine ausländische Quellensteuer nicht zwangsläufig zum Kostenfaktor werden. Unsere Leistungen helfen Ihnen dabei: 

  • Vermeiden Sie mit der langjährigen Erfahrung der ICON-Experten ausländische Quellensteuereinbehalte soweit wie möglich bereits im Vorfeld

  • Holen Sie sich mit der Unterstützung der ICON-Experten ausländische Quellensteuern zurück

  • Lassen Sie sich von den ICON-Experten zeigen, wie Sie nicht vermeidbare ausländische Quellensteuern möglichst steueroptimal in Österreich verwerten

CIS-Management | Korrekte Abfuhr der britischen Bau- und Montageabzugsteuer sicherstellen

Die britische Finanzbehörde HM Revenue & Customs (kurz HMRC) hat die Bau- und Montageabzugsteuer (kurz CIS) eingeführt, um eine korrekte Abfuhr der Steuern von Generalunternehmern und deren Subunternehmern sicherzustellen.

Im Rahmes des CIS ist der Auftraggeber verpflichtet, bei Zahlungen an Subunternehmer, die über keinen "gross payment status" verfügen, eine Bauabzugsteuer an die Finanzbehörde abzuführen.

  • Konzentrieren Sie sich im Rahmen Ihres Auftrages in Großbritannien auf Ihr Kerngeschäft. Überlassen Sie das Thema "CIS" einem Spezialisten auf diesem Gebiet. 

  • Wir unterstützen Sie von der Registrierung über die monatlichen Meldungen bis hin zur Rückerstattung. Durch unsere langjährige Erfahrung bieten wir Ihnen diesen Service effizient und kostengünstig an.
  • In unserer CIS-Management-Broschüre verschaffen wir Ihnen eine Übersicht über unsere Leistungen und einen Einblick in die britische Bau- und Montageabzugsteuer CIS.


Publikation


News

JAHRESSTEUERGESETZ 2018 | Internationale Aspekte

... mehr Informationen.

INTERNATIONALES STEUERRECHT | EU und OECD zur „Digital Economy“

... mehr Informationen.

INTERNATIONALES STEUERRECHT | Aktuelle EAS-Auskünfte des BMF

... mehr Informationen.

Publikationen

Praxisbeispiele zur Einkommensteuer

... mehr Informationen.

Steuerabzug bei Softwareüberlassung aus dem Ausland (1)

... mehr Informationen.

Quellensteuer bei Eigenveranstaltungen von ausländischen Künstlern

... mehr Informationen.

Seminare

7. ICON Steuertag - Das Jahressteuergesetz 2018 Auswirkungen auf grenzüberschreitende Geschäfte

... mehr Informationen.

Praxis Workshop

Einer unserer Top-Experten kommt zu Ihnen ins Haus und informiert Sie und Ihre Mitarbeiter.

... mehr Informationen.


ICON Wirtschaftstreuhand GmbH - Stahlstraße 14, 4020 Linz, Austria
Tel. +43 732 69412 - DW, Fax +43 732 6980 - 9273
E-Mail: office@icon.at - www.icon.at

Steuerberatung - Wirtschaftsprüfung - Auslandsentsendungen - Konzernbesteuerung - Umsatzsteuer - Sozialversicherung - Lohnsteuer - International - Firmenbucheinreichung

© by www.icon.at