Umsatzsteuer

UMSATZSTEUER

Meistens steht viel Geld auf dem Spiel, wenn unsere Experten zu Hilfe gerufen werden! Auf deren Auskunft muss man sich verlassen können. Und man benötigt rasch eine praxisgerechte Lösung. Immer dann, wenn auch andere Länder im Spiel sind, ist eine Rückfrage bei ICON besonders zu empfehlen: 

Umsatzsteuer bei grenzüberschreitender Tätigkeit  

Folgende Leistungen bietet Ihnen Ihr ICON-Team an: 

  • Registrierung im In- und Ausland
  • Einreichung von Umsatzsteuererklärungen und Voranmeldungen
  • Prüfung von Eingangsrechnungen hinsichtlich in- bzw. ausländischer Umsatzsteuer und Rechnungsmerkmale 

Wir prüfen für Sie rasch und verlässlich: 

  • Ob Sie im Ausland umsatzsteuerpflichtig sind
  • Wie das mit Reverse Charge und der Anzahlungsbesteuerung läuft
  • Sämtliche anderen Umsatzsteuerfragen 

Rückholung ausländischer Vorsteuern

Wir holen nicht nur Ihre inländischen sondern auch die ausländischen Vorsteuern zurück! Und das nicht nur für Seminar- und Konferenzgebühren, alle Messeaufwendungen sowie bei PKW- und Reisekosten (Achtung: hier teilweise Vorsteuerausschluss!)

Übersenden Sie uns bitte alle erforderlichen Unterlagen und Eingangsrechnungen im Original bis spätestens Ende Mai des Folgejahres.
Je früher, umso eher haben Sie auch Ihr Geld auf dem Konto!

Umsatzsteuersätze in Europa   

Umsatzsteuer-Check

Sie legen die Teilnehmer und Schwerpunkte fest und unsere Top-Experten kommen zu Ihnen ins Haus und prüfen Ihre Umsatzsteuerabwicklung. Wenn Sie Details wissen möchten, zögern Sie nicht und fragen Sie unsere Ansprechpartner.

Publikation

  • Handbuch "Umsatzsteuer in der Europäischen Union"
     
  • Belgien,
  • Bulgarien,
  • Deutschland,
  • Estland,
  • Finnland,
  • Frankreich,
  • Großbritannien,
  • Irland,
  • Italien,
  • Lettland,
  • Litauen,
  • Niederlande,
  • Österreich,
  • Polen,
  • Rumänien,
  • Schweden,
  • Slowakei,
  • Slowenien,
  • Spanien,
  • Tschechien,
  • Ungarn

Das  Handbuch befasst sich mit umsatzsteuerlichen Fragen wie:  

  • Werklieferung/Bauleistungen,
  • Betriebssättenbegriff,
  • Reverse Charge Regelungen,
  • Kriterien beim Vorsteuerabzug,
  • Meldeverpflichtungen,
  • Rechnungslegungsvorschriften und
  • Regelungen für Konsignationslager

in den für den österreichischen Unternehmer wichtigsten 21 Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Mitautoren der 3. Auflage sind Mag. Martina Holzweber und 
Mag. Günther Platzer, die namens der ICON für vier Länder verantwortlich sind.


News

EU-UMSATZSTEUER | Vorsteuer-Ausschlussfristen auch bei Veranlagung!

... mehr Informationen.

TSCHECHIEN | Erweiterung des REVERSE CHARGE für Bauleistungen

... mehr Informationen.

UMSATZSTEUER | Ausfuhrlieferungen und die Bedeutung von INCOTERMS

... mehr Informationen.

Seminare

Umsatzsteuer Update

... mehr Informationen.

6. ICON Steuertag - Auslandsgeschäfte im internationalen Steuerrecht

... mehr Informationen.

Umsatzsteuer Update

... mehr Informationen.

Praxis Workshop

Einer unserer Top-Experten kommt zu Ihnen ins Haus und informiert Sie und Ihre Mitarbeiter.

... mehr Informationen.


ICON Wirtschaftstreuhand GmbH - Stahlstraße 14, 4020 Linz, Austria
Tel. +43 732 69412 - DW, Fax +43 732 6980 - 9273
E-Mail: office@icon.at - www.icon.at

Steuerberatung - Wirtschaftsprüfung - Auslandsentsendungen - Konzernbesteuerung - Umsatzsteuer - Sozialversicherung - Lohnsteuer - International - Firmenbucheinreichung

© by www.icon.at