CIS Management

CIS-Management

Bau und Montage in UK | Bauabzugsteuer


Die britische Finanzbehörde HM Revenue & Customs (kurz HMRC) hat die Bau- und Montageabzugsteuer (kurz CIS) eingeführt, um eine korrekte Abfuhr der Steuern von Generalunternehmern und deren Subunternehmern sicherzustellen.

Im Rahmen des CIS ist der Auftraggeber verpflichtet, bei Zahlungen an Subunternehmer, die über keinen „gross payment status“ verfügen, eine Bauabzugsteuer an die Finanzbehörde abzuführen. 

 

Sie arbeiten in UK an einem Bau- oder Montageprojekt und sind mit der britischen Bauabzugsteuer („CIS“) konfrontiert?

Konzentrieren Sie sich im Rahmen Ihres Auftrages in Großbritannien auf Ihr Kerngeschäft. Überlassen Sie das Thema „CIS“ einem Spezialisten auf diesem Gebiet.  

Wir unterstützen Sie von der Registrierung über die monatlichen Meldungen bis hin zur Rückerstattung. Durch unsere jahrelange Erfahrung bieten wir Ihnen diesen Service effizient und kostengünstig an.

Wie kann ICON Ihnen dabei behilflich sein?

  • Wir vertreten Sie gegenüber der britischen Finanzbehörde (HMRC)
  • Wir führen die Registrierung für Sie durch
  • Wir kümmern uns um die Einhaltung der Fristen
  • Wir reichen für Sie die monatlichen Meldungen ein
  • Wir unterstützen Sie bei der Rückerstattung

 

Diese Broschüre verschafft Ihnen eine Übersicht über unsere Leistungen und einen Einblick in die britische Bau- und Montageabzugsteuer CIS.

ICON Wirtschaftstreuhand GmbH - Stahlstraße 14, 4020 Linz, Austria
Tel. +43 732 69412 - DW, Fax +43 732 6980 - 9273
E-Mail: office@icon.at - www.icon.at

Audit - Corporate Tax - Global Employment Services - Indirect Tax & Customs - International Tax - Mergers & Acquisitions - Private Clients - Tax Controversy - Transfer Pricing

© by www.icon.at