18.09.2018 | ICON LOUNGE | Jahressteuergesetz 2018 - Begleitende Kontrolle und Steuerkontrollsystem statt Betriebsprüfung?

ICON LOUNGE | Jahressteuergesetz 2018 - Begleitende Kontrolle und Steuerkontrollsystem statt Betriebsprüfung?

Welche Änderungen bringt das Jahressteuergesetz 2018 für Unternehmen mit sich? Dieser Frage wollten auch die rund 40 Teilnehmer der ICON Lounge zum Jahressteuergesetz 2018 am 18.09.2018 näher auf den Grund gehen.

Karl Mitterlehner, Partner der ICON, widmete sich in seinem Vortrag den relevanten Änderungen für Unternehmen durch das Jahressteuergesetz 2018. Dabei wurde unter anderem die Neuregelung der Wegzugsbesteuerung und insbesondere die neue Hinzurechnungsbesteuerung näher ausgeführt.

Was ist ein Steuerkontrollsystem und wie kann dieses Unternehmen in Zeiten der steigenden Anforderungen im Sinne der Tax Compliance unterstützen? In diese Themen hat Andreas Mitterlehner eingeführt und dabei insbesondere auch die Aspekte der Abwicklung und Implementierung eines Steuer-IKS näher beleuchtet.

Und was unter der „Begleitenden Kontrolle“ zu verstehen ist und wie diese künftig die Betriebsprüfung ersetzen kann, hat Stefan Wallner in seinem Vortrag dargestellt.

Nach den Vorträgen bestand für die Teilnehmer bei Drinks & Snacks ausreichend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch sowie auch Direktgesprächen mit unseren Experten.

ICON Wirtschaftstreuhand GmbH - Stahlstraße 14, 4020 Linz, Austria
Tel. +43 732 69412 - DW, Fax +43 732 6980 - 9273
E-Mail: office@icon.at - www.icon.at

Audit - Corporate Tax - Global Employment Services - Indirect Tax & Customs - International Tax - Mergers & Acquisitions - Private Clients - Tax Controversy - Transfer Pricing

© by www.icon.at