News

AUSLANDSENTSENDUNGEN | Neues zur „183-Tage-Regel“

17.05.2014

In einem kürzlich in der Fachzeitschrift „Wirtschaftstreuhänder“ (Ausgabe 02/2014) erschienen Aufsatz erläutert ICON-Partner Prof. Dr. Stefan BENDLINGER zunächst die Grundsätze der Verteilungsnormen betreffend die Besteuerungsrechte für Arbeitslöhne in den Doppelbesteuerungsabkommen (Art. 15 OECD-MA), um sich sodann mit speziellen Fragen der sog. „183-Tage-Regel“ auseinanderzusetzen.

Weiters geht BENDLINGER in diesem Zusammenhang auch auf den Begriff „Arbeitgeber“ im Sinne des DBA-Rechts ein sowie auf die Probleme, die aus der im Vorjahr geänderten VwGH-Rechtsprechung vom bisher zivilrechtlichen auf den nunmehr „wirtschaftlichen“ Arbeitgeber resultieren.

Hier geht’s zum Artikel:

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen der Verfasser sowie auch die übrigen Berater der ICON natürlich gerne zur Verfügung!

Verfasser:
Partner
Steuerberater

+43 / 732 / 69412 - 9274
E-Mail schreiben

ICON Wirtschaftstreuhand GmbH - Stahlstraße 14, 4020 Linz, Austria
Tel. +43 732 69412 - DW, Fax +43 732 6980 - 9273
E-Mail: office@icon.at - www.icon.at

Audit - Corporate Tax - Global Employment Services - Indirect Tax & Customs - International Tax - Mergers & Acquisitions - Private Clients - Tax Controversy - Transfer Pricing

© by www.icon.at