Bücher

Kommentar zu Doppelbesteuerungsabkommen

18.12.2018

 





Das von G-20 und OECD ins Leben gerufene BEPS-Projekt hat das internationale Steuerrecht nachhaltig verändert. Die DBA-rechtlich relevanten Empfehlungen haben vollinhaltlich in das Update 2017 von OECD-Musterabkommen und den Kommentar bzw das „Multilaterale Instrument“ Eingang gefunden. Damit hat dieser Auslegungsbehelf die umfassendste Änderung seit Jahrzehnten erfahren. Die zweite Auflage des DBA-Kommentars enthält sämtliche BEPS-bedingten Änderungen des DBA-Rechts. Ausgehend vom OECD-Musterabkommen idF des Update 2017 werden die einzelnen DBA-Regelungen im Detail erläutert, unter Berücksichtigung von Verwaltungspraxis und Rechtsprechung aus dem In- und Ausland, untermauert durch praktische Beispiele und unter Berücksichtigung der Besonderheiten österreichischer DBA-Praxis. Prof. Dr. Stefan Bendlinger und MMag. Karl Waser haben die für die Praxis besonders relevanten Kapitel zur Arbeitnehmerentsendung, zu Betriebsstätten und der Betriebsstätten-Ergebnisermittlung auf 500 Seiten umfassend kommentiert und benutzerfreundlich aufbereitet. Der neue DBA-Kommentar ist ein „Muss“ für jeden Steuerpraktiker.

 

Zur Einstimmung finden Sie hier eine Leseprobe.

Weitere Infos und Bestellung unter: 

Linde Verlag
2. Auflage 2019, 2.200 Seiten
Preis: 348,00 EUR 
ISBN: 9783707339871

Verfasser:
Partner
Steuerberater

+43 / 732 / 69412 - 9274
E-Mail schreiben
Head of Global Employment Services
Steuerberater

+43 / 732 / 69412 - 74651
E-Mail schreiben

ICON Wirtschaftstreuhand GmbH - Stahlstraße 14, 4020 Linz, Austria
Tel. +43 732 69412 - DW, Fax +43 732 6980 - 9273
E-Mail: office@icon.at - www.icon.at

Audit - Corporate Tax - Global Employment Services - Indirect Tax & Customs - International Tax - Mergers & Acquisitions - Private Clients - Tax Controversy - Transfer Pricing

© by www.icon.at