News

DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN | Besteuerungsnachweise erforderlich?

12.05.2013


Die österreichische Finanzverwaltung neigt dazu, die in Doppelbesteuerungsabkommen vereinbarte Steuerfreistellung anzugreifen. Vermehrt werden Besteuerungsnachweise im Ausland verlangt. Eine vergleichbare Vorschrift wird in Deutschland gerade vor den Höchstgerichten diskutiert. Mehr dazu lesen Sie in dem ausführlichen Artikel, der in der SWI,
Heft 6/13 erscheint.


Verfasser:
Partner
Steuerberater

+43 / 732 / 69412 - 9274
E-Mail schreiben
Fachbereich: International Tax

ICON Wirtschaftstreuhand GmbH - Stahlstraße 14, 4020 Linz, Austria
Tel. +43 732 69412 - DW, Fax +43 732 6980 - 9273
E-Mail: office@icon.at - www.icon.at

Audit - Corporate Tax - Global Employment Services - Indirect Tax & Customs - International Tax - Mergers & Acquisitions - Private Clients - Tax Controversy - Transfer Pricing

© by www.icon.at