NEWS  | 

VERRECHNUNGSPREISE | Transfer Pricing im Verhältnis zu DEUTSCHLAND

Am 27.4.2017 fand in Salzburg ein deutsch-österreichisches Gemeinschaftsseminar statt, bei dem mehr als 40 Teilnehmer Verrechnungspreisfragen im Verhältnis zwischen Deutschland und Österreich mit Vertretern aus Finanzverwaltung, Wirtschaft und Beratung beider Länder auf Augenhöhe diskutieren konnten. Jeweils eingeleitet durch Impulsvorträge, wurden konkrete Fragestellungen anhand von Fallstudien anschaulich dargestellt. Die Tagung wurde auf österreichischer Seite von Stefan Bendlinger (ICON) und auf deutscher Seite von Maik Heggmair (WTS) moderiert. 

Die Kerninhalte dieser topaktuellen deutsch-österreichischen Gemeinschaftsveranstaltung wurden in einem Veranstaltungsbericht von HEGGMAIR/HUMMER zusammengefasst, der in Heft 3/2017 der Fachzeitschrift TPI abgedruckt wurde. Hier geht’s zum Artikel:  

  • <link http: www.icon.at fileadmin media news_publikationen fachpulikationen heggmair_maik__hummer_martin_fokus_transfer_pricing_tpi_147-149.pdf external-link-new-window externen link in neuem>Fokus Transfer Pricing - Verrechnungspreise im deutsch-österreichisches Verhältnis

Für weitere Fragen zu diesem Themenkomplex steht Ihnen der ua Mitverfasser und Referent sowie das gesamte ICON-Team für internationales Steuerrecht gerne zur Verfügung!