NEWS  | 

INBOUND-ENTSENDUNG | Arbeitskräfteüberlassung oder Werkvertrag!

 

Entsendet ein ausländischer Unternehmer seine Mitarbeiter nach Österreich, muss klar geregelt werden, ob dabei "Arbeitskräfteüberlassung" oder "Werkvertrag" vorliegt. Daran knüpfen sich nämlich sehr unterschiedliche steuerliche Folgen. Der Artikel wird in der Zeitschrift "SWI" erscheinen.

  • Link zum Artikel:

    Die steuerliche Bedeutung der Abgrenzung zwischen Arbeitskräfteüberlassung und Werkvertrag
    bei der Tätigkeit ausländischer Unternehmer in Österreich